Produktvorstellung: SALEWA Agner Hybrid Daunenjacke


SALEWA Agner Hybrid Daunenjacke – Die eierlegende Wollmilch-Sau!


Beim Klettern befinden wir uns in einem ständigen Wechsel zwischen Aktivität und Inaktivität. Egal ob beim Sichern am Standplatz oder bei einer Pause zwischen den Versuchen beim Sportklettern, es gilt den Körper so gut wie möglich warmzuhalten, ohne dabei die nötige Bewegungsfreiheit zu verlieren.

Die Salewa Agner Hybrid Daunenjacke macht Schluss mit unnötiger Isolierung. Sie schützt den Körper dort, wo es besonders wichtig ist – Oberkörper/ Rücken – spart aber gleichzeitig Material an den stark bewegten Stellen des Körpers ein – z.B. unter den Armen.

Optimale Bewegungsfreiheit beim Klettern oder Wandern


Das verwendete Durastretch Material ist nicht nur strapazierfähig und robust, sondern verfügt auch über fantastische Stretch-Eigenschaften.
Durch den ergonomische Schnitt von Ärmeln und Schultern, stört die Jacke auch bei anspruchsvollen Bewegungen keineswegs und es kann ungestört durch die Wände gerauscht werden.

Durch die kleinen Löcher – Laserperforationen – zwischen den Trennwänden der Daunen-Kammern, kann die überschüssige Körperwärme optimal abgeleitet werden und verhindert ein Überhitzten bei aktiver Bewegung. Das Ergebnis ist ein hervorragendes Wärme-Gewichts-Verhältnis.

Ein Leichtgewicht mit geringem Packmaß

Ein weiterer Pluspunkt der 316 Gramm leichten Agner Hybrid Daune ist das extrem geringe Packmaß. Die Jacke lässt sich auf Minimalgröße komprimieren und kann dadurch in einer dafür vorgesehenen Jackentasche verstaut werden. Dieses kleine Päckchen passt in wirklich jeden Kletter- oder Wanderrucksack.

Ein Leichtgewicht mit geringem Packmaß


Durch die kleinen Löcher – Laserperforationen – zwischen den Trennwänden der Daunen-Kammern, kann die überschüssige Körperwärme optimal abgeleitet werden und ein Hitzestau wird verhindert.
Natürlich verfügt die Agner Hybrid auch über eine leichte Kapuze, welche den Kopf vor kaltem Wind schützt und natürlich auch unter den Kletterhelm passt.

Die Füllung der Jacke besteht aus einer DUCK WHITE DOWN mit 90/10 Cuin, 750 RDS (90% Daune und 10% Federn).

Die feinen Löcher in der Jacke – Laserperforationen

Ein treuer Begleiter bei meinen Unternehmungen


Wie ich auch im kurzen Video erwähnt habe, ist die Jacke ein treuer Begleiter bei meinen alpinen Unternehmungen und darüber hinaus…
Ja, sie lässt sich auch beim Einkaufen und Eis-Essen tragen… der Style passt!

Ein wirklich tolles und zuverlässiges Produkt, dass nicht umsonst mein Lieblingsprodukt von Salewa ist!

Mehr Infos zur Jacke findet Ihr auf der Salewa Homepage

#Salewa #PureMountain



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.